t73f.de

Check-in [4e592b55bc]
Login

Many hyperlinks are disabled.
Use anonymous login to enable hyperlinks.

Overview
Comment:Move services from yoyod.de to t73f.de
Downloads: Tarball | ZIP archive | SQL archive
Timelines: family | ancestors | descendants | both | trunk
Files: files | file ages | folders
SHA1:4e592b55bcd3363036df66382f4508416c3fa08d
User & Date: dkreuz 2016-05-26 15:47:56
Context
2016-06-12
14:55
Post 'IndieWeb' check-in: 718759cb54 user: dkreuz tags: trunk
2016-05-26
15:47
Move services from yoyod.de to t73f.de check-in: 4e592b55bc user: dkreuz tags: trunk
2016-05-22
17:19
Adapt to new lektor-feed check-in: c7ac8803c5 user: dkreuz tags: trunk
Changes
Hide Diffs Unified Diffs Ignore Whitespace Patch

Changes to content/blog/20090823_192150_twitter_python_twacbak/contents.lr.

37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
einschränkend), [MIT](http://www.opensource.org/licenses/mit-license.php) &
Co. zu offen. Als Lizenz habe ich (vorläufig) die [Apache License, Version
2.0](http://www.apache.org/licenses/LICENSE-2.0) definiert.

Ja, ich weiß. Langsam sollte ich die Anforderungen definieren. *g

**Update 20.03.2011:** Twacbak ist jetzt doch auf [meinen
Seiten](https://yoyod.de/p/twacbak/) verfügbar.  Die Seiten bei SourceForge
sind höchstens historisch zu sehen. Der Grund?  Weil ich es kann.  Ich habe
einen [Hoster](../../2011/home_sweet_home/) gefunden, der (nicht nur) Mercurial
und Trac erlaubt.  Und noch viel mehr.  Name?
[Uberspace](http://uberspace.de).

**Update 19.04.2016:** Links aktualisiert / entfernt.







|






37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
einschränkend), [MIT](http://www.opensource.org/licenses/mit-license.php) &
Co. zu offen. Als Lizenz habe ich (vorläufig) die [Apache License, Version
2.0](http://www.apache.org/licenses/LICENSE-2.0) definiert.

Ja, ich weiß. Langsam sollte ich die Anforderungen definieren. *g

**Update 20.03.2011:** Twacbak ist jetzt doch auf [meinen
Seiten](https://p.t73f.de/twacbak/) verfügbar.  Die Seiten bei SourceForge
sind höchstens historisch zu sehen. Der Grund?  Weil ich es kann.  Ich habe
einen [Hoster](../../2011/home_sweet_home/) gefunden, der (nicht nur) Mercurial
und Trac erlaubt.  Und noch viel mehr.  Name?
[Uberspace](http://uberspace.de).

**Update 19.04.2016:** Links aktualisiert / entfernt.

Changes to content/blog/20110409_205011_wieder_da_twitter/contents.lr.

11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
Nach [621 Tagen](../../2009/twitter_mag_mich_nicht/) hat Twitter meinen Account
[@dkreuz](https://twitter.com/dkreuz) wieder hergestellt. Viele, denen ich vor
621 Tagen folgte, erhielten eine Email über mein erneutes Folgen.  Manche waren
erstaunt. Ich auch.

Offenbar hatte Twitter ein wenig aufgeräumt. Nicht nur mein Account
funktionierte wieder. Tweets, die ich gerade noch durch
[Twacbak](https://yoyod.de/p/twacbak/) gesichert hatte, waren auch wieder
verfügbar. Hat Twitter alte Backups eingespielt? Egal.

Meine Aktivitäten belasse ich aber auf
[@implizit](https://twitter.com/implizit). Inzwischen ist mir der Name ans Herz
gewachsen. Und immer wieder für einen Running Gag gut. Was ich mit @dkreuz
mache? Muss ich mir überlegen. Sooo schizophren bin ich ja doch nicht ;-)







|






11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
Nach [621 Tagen](../../2009/twitter_mag_mich_nicht/) hat Twitter meinen Account
[@dkreuz](https://twitter.com/dkreuz) wieder hergestellt. Viele, denen ich vor
621 Tagen folgte, erhielten eine Email über mein erneutes Folgen.  Manche waren
erstaunt. Ich auch.

Offenbar hatte Twitter ein wenig aufgeräumt. Nicht nur mein Account
funktionierte wieder. Tweets, die ich gerade noch durch
[Twacbak](https://p.t73f.de/twacbak/) gesichert hatte, waren auch wieder
verfügbar. Hat Twitter alte Backups eingespielt? Egal.

Meine Aktivitäten belasse ich aber auf
[@implizit](https://twitter.com/implizit). Inzwischen ist mir der Name ans Herz
gewachsen. Und immer wieder für einen Running Gag gut. Was ich mit @dkreuz
mache? Muss ich mir überlegen. Sooo schizophren bin ich ja doch nicht ;-)

Changes to content/blog/20120212_162000_yoyod_intro/contents.lr.

35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
Freunden gibt es Dinge, von denen der andere nichts wissen muss.  Seit einem
halben Jahr traue ich mich mein Serverlein nicht nur intern zu betreiben.

Irgendwann im letzten Jahr fing ich an, über meine eigenen Daten wieder
nachzudenken.  Mail, RSS-Feeds, Kalender, Kontaktdaten liegen teilweise in der
Cloud. (BTW, immer wenn ich "Cloud" höre, fehlt mir das Objekt des Satzes).  So
100%ig bin ich auch mit den ganzen sozialen Netzen nicht zufrieden.  Weil es
[Twacbak](https://yoyod.de/p/twacbak) gibt, nutze ich Twitter.
[Geplusst](https://plus.google.com/+DetlefKreuz) wird kaum und wenn, dann nur
an bestimmte Kreise.  Und Facebook?  Da ist wohl wenig zu sagen.  Wer sich dort
austoben will, soll es tun.

Den letzten Anschub gaben ein
[c't-Artikel](http://www.heise.de/ct/inhalt/2012/03/108/) und der Blogpost
[Why do self-respecting hackers use Gmail & Co?](http://laforge.gnumonks.org/blog/20110611-gmail_and_co/).







|







35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
Freunden gibt es Dinge, von denen der andere nichts wissen muss.  Seit einem
halben Jahr traue ich mich mein Serverlein nicht nur intern zu betreiben.

Irgendwann im letzten Jahr fing ich an, über meine eigenen Daten wieder
nachzudenken.  Mail, RSS-Feeds, Kalender, Kontaktdaten liegen teilweise in der
Cloud. (BTW, immer wenn ich "Cloud" höre, fehlt mir das Objekt des Satzes).  So
100%ig bin ich auch mit den ganzen sozialen Netzen nicht zufrieden.  Weil es
[Twacbak](https://p.t73f.de/twacbak) gibt, nutze ich Twitter.
[Geplusst](https://plus.google.com/+DetlefKreuz) wird kaum und wenn, dann nur
an bestimmte Kreise.  Und Facebook?  Da ist wohl wenig zu sagen.  Wer sich dort
austoben will, soll es tun.

Den letzten Anschub gaben ein
[c't-Artikel](http://www.heise.de/ct/inhalt/2012/03/108/) und der Blogpost
[Why do self-respecting hackers use Gmail & Co?](http://laforge.gnumonks.org/blog/20110611-gmail_and_co/).

Changes to content/blog/20131220_192920_mail_console_alpine/contents.lr.

95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
  eigenen LDAP-Server möchte ich nicht auch noch betreiben.
* Der symbolische Link auf die Konfigurationsdatei wird bei Änderungen vom
  Inhalt der Konfigurationsdatei überschrieben.  Das macht es schwerer, eine
  Konfiguration für mehrere Rechner zu verwalten.
* Mailaccounts lassen sich nicht einfach temporär deaktivieren.

Während die ersten Punkte nur mehr oder minder den Komfort einschränken, ist
der letzte Punkt für mich gravierend.  Zum einen implementiere ich gerade im
Rahmen von [Yoyod](http://www.yoyod.de/) einen eigenen Mailservice, den ich mit
Alpine testen möchte.  Aktuell mag eine separate Konfigurationsdatei
ausreichen, aber nicht mehr lange.

Zum anderen ist der IMAP-Support für den Exchange-Server der Hochschule etwas,
na ja, dürftig realisiert.  Es kommt immer mal wieder vor, dass halb- oder
ganztagelang kein Zugriff möglich ist.  Bis Alpine das per Timeout merkt,
vergehen manchmal mehr als 10 Minuten.  Der Timeout beginnt manchmal bei jedem
Tastendruck von vorne.  Sehr unpraktisch und von Produktivität keine Spur.

Immerhin hat mir mein Experiment mit Alpine gezeigt, dass ein Mailprogramm in
der Konsole bei mir die Produktivität und Zufriedenheit steigern kann.
(Vorausgesetzt, alles läuft soweit gut.)

Also muss ich mindestens einen weiteren Versuch starten.  Der nächste Kandidat
ist [Mutt](http://www.mutt.org).  Dazu ein andern Mal mehr.







|
<
|
|













95
96
97
98
99
100
101
102

103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
  eigenen LDAP-Server möchte ich nicht auch noch betreiben.
* Der symbolische Link auf die Konfigurationsdatei wird bei Änderungen vom
  Inhalt der Konfigurationsdatei überschrieben.  Das macht es schwerer, eine
  Konfiguration für mehrere Rechner zu verwalten.
* Mailaccounts lassen sich nicht einfach temporär deaktivieren.

Während die ersten Punkte nur mehr oder minder den Komfort einschränken, ist
der letzte Punkt für mich gravierend.  Zum einen implementiere ich gerade einen

eigenen Mailservice, den ich mit Alpine testen möchte.  Aktuell mag eine
separate Konfigurationsdatei ausreichen, aber nicht mehr lange.

Zum anderen ist der IMAP-Support für den Exchange-Server der Hochschule etwas,
na ja, dürftig realisiert.  Es kommt immer mal wieder vor, dass halb- oder
ganztagelang kein Zugriff möglich ist.  Bis Alpine das per Timeout merkt,
vergehen manchmal mehr als 10 Minuten.  Der Timeout beginnt manchmal bei jedem
Tastendruck von vorne.  Sehr unpraktisch und von Produktivität keine Spur.

Immerhin hat mir mein Experiment mit Alpine gezeigt, dass ein Mailprogramm in
der Konsole bei mir die Produktivität und Zufriedenheit steigern kann.
(Vorausgesetzt, alles läuft soweit gut.)

Also muss ich mindestens einen weiteren Versuch starten.  Der nächste Kandidat
ist [Mutt](http://www.mutt.org).  Dazu ein andern Mal mehr.

Changes to content/links/contents.lr.

2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
---
title: Links
---
body:

Hier finden Sie Verweise auf weitere Webseiten von und mit mir:

* [Bookmarks](https://yoyod.de/l): ich sammle bemerkenswerte Webseiten öffentlich
* [Projekte](https://yoyod.de): Übersicht über von mir erstellte Software & Co
* [Twitter](https://twitter.com/dkreuz): Mikrogedanken
* [Google+](https://plus.google.com/u/0/+DetlefKreuz): Communities
* [GitHub](https://github.com/t73fde): Community Code
* [XING](http://www.xing.com/profile/Detlef_Kreuz): Netzwerk Deutschland
* [LinkedIn](http://www.linkedin.com/in/dkreuz): Netzwerk Welt
* [Hochschule](https://www.hs-heilbronn.de/detlef.kreuz): Lehre & Forschung
* [ResearchGate](https://www.researchgate.net/profile/Detlef_Kreuz): Offizielle Forschung
* [SlideShare](http://de.slideshare.net/implizit/): Öffentliche Vorträge







|
|








2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
---
title: Links
---
body:

Hier finden Sie Verweise auf weitere Webseiten von und mit mir:

* [Bookmarks](https://l.t73f.de): ich sammle bemerkenswerte Webseiten öffentlich
* [Projekte](https://p.t73f.de): Übersicht über von mir erstellte Software & Co
* [Twitter](https://twitter.com/dkreuz): Mikrogedanken
* [Google+](https://plus.google.com/u/0/+DetlefKreuz): Communities
* [GitHub](https://github.com/t73fde): Community Code
* [XING](http://www.xing.com/profile/Detlef_Kreuz): Netzwerk Deutschland
* [LinkedIn](http://www.linkedin.com/in/dkreuz): Netzwerk Welt
* [Hochschule](https://www.hs-heilbronn.de/detlef.kreuz): Lehre & Forschung
* [ResearchGate](https://www.researchgate.net/profile/Detlef_Kreuz): Offizielle Forschung
* [SlideShare](http://de.slideshare.net/implizit/): Öffentliche Vorträge